Jugend­sozial­arbeit an Schulen: Grundschule Hohes Kreuz

Die Internationalität ist das Markenzeichen der Schule, deren Schüler- und Elternschaft 31 verschiedene Sprachen sprechen. Die interkulturelle Sozialarbeit ist hier ein Schwerpunkt von Jugendsozialarbeit an Schulen.

Elternberatung:
Eltern erhalten Informationen und konkrete Unterstützung, um sich in unserem Gesellschaftssystem zu recht zu finden und Beratung bei Erziehungsfragen. SprachmittlerInnen (Stadt Regensburg, InMigraKid) sind hier eine wichtige Unterstützung bei der Verständigung.
Kooperationen:
Kooperationsprojekte sind z. B. Mama-lernt Deutsch, Internationaler Beratungstag, Elterntalk, Internet und Erziehung.
Beratung für Kinder:
Individuelle Stärken, ein positives Gemeinschaftsgefühl und einen guten Umgang miteinander zu fördern sind die wichtigsten Ziele von Kinderberatung und Arbeiten in Gruppen.
Regelmäßige Projekte:
  • Pausenlotsenprojekt
  • Tutorenprojekt
  • Soziales Lernen (Sozial-Ziele, verschiedene Aktionen)